Man kann mit dem Atem alleine arbeiten, um Heilung und Fülle in die betroffene Gegend zu schicken.
Mary Burmeister

Strömtipps für die KW 46

2018-11-10 21:05 von Monika Bochtler

offizielle Quelle: www.jinshinjyutsu.de
Hier gibt es wieder, wie jede Woche, Tipps zum Strömen, Schüssler Salzen und Mondkalender, viel Freude beim Ausprobieren...
Ach ja, für diese Tipps übernehme ich keine Verantwortung. Die meisten Dinge habe ich an mir schon ausprobiert, kann allerdings nicht für irgendwelche allergischen Reaktionen verantwortlich gemacht werden... bei Laktoseintoleranz mit den Schüssler Salzen vorsichtig sein, da sie bei übermäßigem "Verzehr" abführend wirken... das legt sich aber nach Absetzen der Salze wieder. Am besten in heißes Wasser auflösen und den "Satz" nicht trinken.

Gedanken der Woche:
... Wir sind alle göttliche Wesen, die hier eine Erfahrung als Mensch machen, und nicht Menschen, die zu göttlichen Wesen werden"
Christina von Dreien

 

R und L bedeuten > re und li HAND

re und li bedeuten > re und li SEITE

KW 46: 12.11.- 18.11.18

Mo. 12./ Di. 13.11.18

Element: Erde
Qualität:
Kältetag
Pflanzenteil:
Wurzel
Sternzeichen:
Steinbock
Zunehmender Mond
Körperregion:
Knie, Knochen, Gelenke, Haut
Ernährung
Salz

Schüssler Salze: Nr. 10, Natrium sulfuricum
oder Nr. 2, Calcium phosphoricum, typische Beschwerden im Bereich des Bauches, v.a. Magen, aber auch psychische Beschwerden möglich

Strömtipp: dem Steinbock zugeordnet ist der Nabelstrom (Gegenspieler ist der Milzstrom), deshalb halten wir L re 20 und R li 19 oder einfach die Handfläche, auch seitenverkehrt

Besonderer Tipp: Wir können uns in diesem Mondzyklus einfach mal die Prinzipien der Tierkreiszeichen anschauen und sie für die jeweiligen zwei/drei Tage nutzen... so zB für den Steinbock, der ehrgeizig, pflichtbewusst und arbeitseifrig ist ...

Prinzip des Steinbock sagt „ich gebrauche, wende an“, indem er als unermüdlicher Arbeiter mit einem starken Willen (kann manchmal auch in Starrsinn umkippen) ausgestattet, seine Pflichten auf das genaueste, mit Ergeiz und äußerst zuverlässig erfüllt. Sie sind meist ruhig, schweigsam und nachdenklich, aber Klarheit ist ihnen wichtig, denn sie vergeuden ungern Energien und Zeit mit Nebensächlichkeiten. Spontane Aktionen sind ihre Sache nicht und irritieren sie, was ihnen oft den Ruf der Schwerfälligkeit einbringt. Gewohnheiten und Traditionen sind sehr wichtig für ihr Wohlbefinden. Ein Steinbock wird immer wieder hartnäckig und mit großem Fleiß versuchen, die gesteckten Ziele zu erreichen, was ihm aufgrund seines Ehrgeizes früher oder später auch mit ziemlicher Sicherheit gelingen wird. Wer einmal die Zuneigung eines Steinbocks gewonnen hat, ob als Freund oder Lebensgefährte, kann sich unbedingt auf seine Treue verlassen. Allerdings sollte man keinen gesteigerten Wert auf Gefühlsausbrüche oder Zuneigungsbekundungen legen: Ein Steinbock möchte nicht über Gefühle reden, was ihn manchmal kaltherzig erscheinen lässt. Liebe und Freundschaft sind für Steinböcke nichts, womit man spielen kann: Beides nimmt er sehr ernst.

Mondkalendertipp: nicht allzu lange lüften, da Räume schneller auskühlen, gut für alle bauliche Aktivitäten wie zB Erdarbeiten, Beton- oder Estricharbeiten). Jacke mitnehmen, alles fühlt sich kühler an.

Mi. 14.- Fr. 16.11.18

Element: Luft
Qualität: Luft-/Lichttag
Pflanzenteil: Blüte
Sternzeichen: Wassermann

zunehmender Mond
Körperregion: Venen, Unterschenkel, Sprunggelenke
Ernährung: Fett

Schüssler Salze: Nr. 11, Silicea oder Nr. 8, Natrium chloratum, typische Beschwerden im Rückenmark, Knöcheln und an den Venen wie Krampfadern

Strömtipp: dem Steinbock zugeordnet ist der Gallenstrom (Gegenspieler ist der Herzstrom), deshalb halten wir L li 20 und R re 12 oder einfach die Mittelfinger, auch seitenverkehrt

Besonderer Tipp: Wir können uns in diesem Mondzyklus einfach mal die Prinzipien der Tierkreiszeichen anschauen und sie für die jeweiligen zwei/drei Tage nutzen... so zB für den Wassermann, der unabhängig, widersprüchlich, wandlungsfähig und erfinderisch ist...

Prinzip des Wassermann sagt: „Ich weiß, sehe es“ obwohl ganz seinem Element entsprechend, der Luft,  ist er kaum fassbar und nur schwer zu ergreifen. Leicht und geschwind saust der Wassermann durch das Leben, immer für eine Überraschung gut. Der Wassermann hebt sich deutlich von den anderen Sternzeichen ab, da er oft aus der Reihe tanzt.
Meist bieten Wassermänner entweder ausgefallene Hobbys, einen seltenen Beruf oder beides gleichzeitig. Ihr Leben ist alles andere als konservativ und konventionell. Stets auf der Suche nach Abenteuer, die es zu erleben gilt, nach Regeln, die es zu brechen gilt und nach Herausforderungen, die es zu meistern gilt, ist der Wassermann ein lebhafter, sprunghafter und lebensbejahender Mensch mit einer ordentlichen Portion Begeisterungsfähigkeit. Dies spiegelt sich auch in seinen Charakterzügen wider. Zwar hat der Wassermann viele Bekannte, die ihn für sein lebhaftes Verhalten zu schätzen wissen, doch nur wenige enge Freunde wissen, wie es wirklich um den Wassermann steht. Während Wassermänner sich in der Öffentlichkeit gerne exzentrisch bis hin sogar zu überheblich geben, weiß nur ihr engster Freundeskreis, wie es wirklich um die Seele des auffallenden Wassermannes bestellt ist. Der Großteil der Öffentlichkeit nimmt Wassermänner als extrem selbstbewusste, extrovertierte Persönlichkeiten wahr.

Mondkalendertipp: regenerierende, straffende Gesichts- und Körperpflege einplanen, oder sich mal eine (Fußreflex-) Massage zum Regenerieren und Stärken, auch gut um eingewachsene Nägel zu korrigieren. Freitag Abend nach Sonnenuntergang > der Fußpflegetag schlechthin...

Sa. 17./ So. 18.11.18

Element: Wasser
Qualität:
Wassertag
Pflanzenteil:
Blatt
Sternzeichen
: Fische

zunehmender Mond
Körperregion
: Füße, Zehen, Fersen
Ernährung
: Kohlenhydrate

Schüssler Salze: Nr. 12, Calcium sulfuricum oder Nr. 3, Ferrum phosphoricum, typische Beschwerden im ganzen Körpersystem, Nerven, Verdauungsorganen und den Füßen

Strömtipp: den Fischen zugeordnet ist der Leberstrom (Gegenspieler ist der Dünndarmstrom), deshalb halten wir L li 4 und R re 22 oder einfach die Mittelfinger, auch seitenverkehrt

Besonderer Tipp: Wir können uns in diesem Mondzyklus einfach mal die Prinzipien der Tierkreiszeichen anschauen und sie für die jeweiligen zwei/drei Tage nutzen... so zB für die Fische, der dem großen Ganzen dienen will, mitfühlend und hilfsbereit...

Prinzip der Fische sagt: „ich vertraue, glaube“,er will zurück zur Quelle, Fähigkeit zum geschmeidig im Fluss zu sein/zu kommen, fließen/verbinden mit Allem. Dem großen Ganzen/ dem Unpersönlichen dienen; gelten als gefühlvoll und leidenschaftlich und lassen sich eher von ihren Emotionen steuern als von rationalen Überlegungen. Sie leben ganz im Moment und genießen ihre tiefen Gefühle. Ab und zu neigen sie allerdings auch zu Träumereien, dann brauchen sie die Menschen in ihrer Umgebung, die sie wieder auf den Boden der Tatsachen zurückholen. Fische sind die Menschenfreunde unter den Sternzeichen. Sie sind stets hilfsbereit und passen sich gerne an andere Menschen an. Die Persönlichkeitsstruktur des Fischs macht ihn zu einem abwechslungsreichen Gesprächspartner und einer Person, mit der es niemals langweilig wird, weil sie stets durch sich selbst für Abwechslung sorgt. Wer sie zu seinen Freunden zählt, wird manches Mal mit aufregenden Unternehmungen, spontanen Events oder lustigen Geschenken überrascht werden. Die gefühlvollen Fische sind nicht nur intuitiv, sondern auch äußerst phantasievoll. Gerne hängen sie ihren Träumen nach, gerne gestalten sie ihre Welt ein wenig bunter und glänzender. Manchmal scheint ihnen die Welt allzu grau und öde zu sein, dann besteht die Gefahr, dass sie sich in ihren Phantasien verlieren und sich - zumindest in Gedanken - von der Erde entfernen. Deshalb ist Bodenhaftung wichtig, damit sie sich nicht in ihrer Phantasiewelt verlieren und dabei das wahre Leben verpassen.

Mondkalendertipp:Alle Blumen gießen. Wäsche waschen, Waschmittel kann geringer dosiert werden... und viel trinken...

 

Herzliche Grüße und gutes Gelingen wünscht Monika Bochtler Lachend

Ich wünsche frohes Ausprobieren!!!

Zurück