Ändere deinen Blickwinkel von Angst zu Spaß. Den Blickwinkel zu verändern verwandelt schwarze Wolken in Sonnenschein.
Mary Burmeister

Strömtipps für die KW 43

2018-10-20 17:36 von Monika Bochtler

offizielle Quelle: www.jinshinjyutsu.de
Hier gibt es wieder, wie jede Woche, Tipps zum Strömen, Schüssler Salzen und Mondkalender, viel Freude beim Ausprobieren...
Ach ja, für diese Tipps übernehme ich keine Verantwortung. Die meisten Dinge habe ich an mir schon ausprobiert, kann allerdings nicht für irgendwelche allergischen Reaktionen verantwortlich gemacht werden... bei Laktoseintoleranz mit den Schüssler Salzen vorsichtig sein, da sie bei übermäßigem "Verzehr" abführend wirken... das legt sich aber nach Absetzen der Salze wieder. Am besten in heißes Wasser auflösen und den "Satz" nicht trinken.

Spruch der Woche:
Bei Problemen, die ständig ungelöst bleiben,
sollte man immer den Verdacht haben,
dass die Frage falsch gestellt worden ist.
Alain Watts

 

R und L bedeuten > re und li HAND

re und li bedeuten > re und li SEITE

KW 43: 22.10.- 28.10.18

Mo. 22.- Mi. 24.10.18

Element: Feuer
Qualität:
Wärmetag
Pflanzenteil:
Frucht
Sternzeichen:
Widder
zunehmender Mond, Mi. Vollmond
Körperregion:
Kopf, Gehirn, Gesicht, Augen
Ernährung:
Eiweiß

Schüssler Salze: Nr. 1, Calcium fluoratum oder Nr. 5 Kalium phosphoricum, typische Beschwerden im oder am Kopf, oft Gesicht, Ohren, Augen oder das Gehirn betroffen

Strömtipp: Dem Widder zugeordnet ist der Lungenstrom (Gegenspieler ist der Blasenstrom), deshalb halten wir R re 14 und L re 22 (auch seitenverkehrt möglich) oder einfach den Ringfinger

Besonderer Tipp: Wir können uns in diesem Mondzyklus einfach mal die Prinzipien der Tierkreiszeichen anschauen und sie für die jeweiligen zwei/drei Tage nutzen... so zB für den Widder, der Power zum Beginnen hat und ganz vieles in Bewegung bringt Lachend insbesondere wenn ich keiner bin oder den Widder nicht lebe Lachend

Prinzip des Widders ist der Anfang aller Dinge, er sagt „ich bin“; er setzt mit dem ersten Atemzug ins Leben eine enorme Kraft frei, er erobert sich seinen eigenen Raum, will sich selbst sichtbar machen. Kreativität und Spontanität und ein unbändiger Wille ist ihm angeboren, er hat Mut (Feuer!) nach außen zu springen, neuen Raum zu erkunden, ohne zu wissen was kommt = starkes Vertrauen in sich. Ausdruck durch Stimme und ein Profil haben, aber auch > „nix wert sein“, Unfähigkeit sich anzuerkennen („die wollen mich nicht“), das innere Kind annehmen lernen, Schuldgefühle, zu viel Denken. Ungeduld, aber auch Ideengeber
Aufregungen und Stress aus dem Weg gehen, Gefahr für Kopfschmerzen und/oder Magenbeschwerden

Mondkalendertipp: da das Eiweiß heute besonders gut verwertet wird, Vorsicht beim Verzehr von Fisch, Geflügel und Milchprodukten, allergische Reaktionen können eher möglich sein.

 

Do. 25./ Fr. 26.10.18

Element: Erde
Qualität:
Kältetag
Pflanzenteil:
Wurzel
Sternzeichen:
Stier
abnehmender Mond
Körperregion:
Hals, Zähne, Kiefer, Ohren
Ernährung
Salz

Schüssler Salze: Nr. 2, Calcium phosphoricm oder Nr. 10, Natrium sulfuricum, typische Beschwerden äußern sich in Entzündungen oder in einer gestörten Schilddrüsenfunktion

Strömtipp: Dem Stier zugeordnet ist der Dickdarmstrom (Gegenspieler ist der Nierenstrom), deshalb halten wir R li Zeigefinger und L re 11 oder einfach den Ringfinger.

Besonderer Tipp: Wir können uns in diesem Mondzyklus einfach mal die Prinzipien der Tierkreiszeichen anschauen und sie für die jeweiligen zwei/drei Tage nutzen... so zB für den Stier, der seinen Raum ausschmückt und auch finanziell gut zurecht kommt Lachend

Prinzip des Stiers sagt“ ich habe, halte“, er möchte seinen Raum in Besitz nehmen, schmücken (Planet Venus), eine Form geben, kreieren, beste Qualität zu bekommen und zu halten. Sicheres Gefühl für Schönheit und Genuss, sagen was ich gut kann, eigene Ressourcen finden/kennen. Aber auch > zu sehr halten, Verstopfung, nichts wert zu sein; wie ein Fähnchen im Wind zu sein

 

Gespür für Geldangelegenheiten und gut für Geschäfte. Fokus liegt auf Harmonie…Sicherheitsdenken!

 

Eigenschaften der Stiere: Geduld, Ausdauer, Beharrlichkeit und Zähigkeit, sie können aber auch leicht in Sturheit ausarten. Braucht eher was Handfestes und Greifbares als Luftschlösser zu bauen.

 

Aber auch in der Natur hält er sich gerne auf, für ausgedehnte Spaziergänge oder Gärtnern oder Sport im Freien

Mondkalendertipp: Koch doch in diesen Tagen etwas mit Wurzelgemüsen, Kartoffeln, Möhren, Sellerie, Kohlrabi oder Zwiebeln, das gibt einen schönen Auflauf, aber Vorsicht mit Salz, lieber mit Kräuter würzen.

Sa. 27./ So. 28.10.18

Element: Luft
Qualität: Luft-/Lichttag
Pflanzenteil: Blüte
Sternzeichen: Zwillinge
abnehmender Mond
Körperregion: Schulter, Arme, Hände, Lunge
Ernährung: Fett

Schüssler Salze: Nr. 3, Ferrum phosphoricum oder Nr. 4, Kalium chloratum, typische Beschwerden treten meist in der Lunge, an Armen, Händen und Schultern, aber auch an der Wirbelsäule. Heiserkeit, Husten oder einen entzündeten Rachen ist möglich

Strömtipp: Den Zwillingen zugeordnet ist der Magenstrom (Gegenspieler ist der Zwerchfellstrom), deshalb halten wir R re 22 und L re 21 oder einfach den Daumen.

Besonderer Tipp: Wir können uns in diesem Mondzyklus einfach mal die Prinzipien der Tierkreiszeichen anschauen und sie für die jeweiligen zwei/drei Tage nutzen... so zB für den Zwillingen, der Zusammenhänge verstehen will, ist neugierig und probiert alles in Leichtigkeit aus Lachend

Prinzip des Zwillings sagt: „ich denke, verarbeite“, er möchte seinen Raum verstehen, Zusammenhänge erkennen. ohne zu bewerten. Er hat eine flexible Art an Dinge ran zu gehen, ist multitaskingfähig, kann sich gut in andere hineinversetzen, mit viel Toleranz ausgestattet. Er kann sich aus allem das herausziehen was ihn nährt, will alles ausprobieren, ist neugierig auf´s Leben. Es geht ihm nicht um Inhalte sondern um die Essenz. Lernerfahrung: Bedeutungslosigkeit des Schmetterlings, Qualität der Leichtigkeit. Manchmal auch zu langsam/ zu schnell denken ohne zu verdauen. Langeweile ist aus dem Wortschatz des Zwillings verbannt, wo er ist, herrscht immer Trubel. So verwundert es nicht, dass sich unter prominenten Zwillingen viele exzentrische, aufgeweckte Persönlichkeiten finden.Aber auch > überstrapazieren der Vielfältigkeit, zu viel Input > Überladung > Ausruhen

Mondkalendertipp: Viel an die frische Luft gehen, die Natur genießen, Sonnenbrille mitnehmen, da manchmal das Licht heller erscheint, als an anderen Tagen. Körper entgiften, bei Operationen fast keine Narbenbildung. Behandlung vom Zahnarzt günstig aber keine Zähne ziehen...


Herzliche Grüße und gutes Gelingen wünscht Monika Bochtler Lachend

Ich wünsche frohes Ausprobieren!!!

Zurück