Adventskalender Tag 4

von Monika Bochtler

Mittwoch 04.12.19

Mond-Kalender

Fische (zunehmender Mond)

Element: Wasser
Qualität:
Wassertag
Pflanzenteil:
Blatt
Körperregion
: Füße, Zehen, Fersen
Ernährung
: Kohlenhydrate

Mondkalendertipp: alles was den Füßen gut tut ist heute besonders wertvoll, also zB eine Fußmassage, barfuß laufen (auch gerne im Schnee), spazieren gehen

Maya Kalender Tzolkin

8 KAWOQ Trecena EE (übergeordnetes Thema: menschlicher Lebens- und Entwicklungsweg) - Kin 99

Energiequalität:
KAWOQ (ausgesprochen Kawok), der Sturm
Gemeinschaft, Macht, Magnetismus, Natur

Bedeutung: KAWOQ ist mit der MAYA-Gottheit CHAK verbunden. Feuer und Wasser als Nährboden und Ursprung des Lebens, Basis für alles Wachsen und Reifen. Sonne, Regen, Blitz, Sturm, Elementarkräfte, Naturwesen – in KAWOQ wirkt alles ineinander und miteinander. Das Kraftfeld KAWOQ bildet den Spannungsbogen, bringt Gegensätze ins Schwingen, bewegt verkrustete Strukturen – solange, bis alles in Ausgewogenheit zusammenspielt. Was aktiv bewegt wird, braucht die Zeit der Ruhe und Stille, damit sich alles integrieren kann. KAWOQ schüttelt so lange, bis alles für ein für ein harmonisches Zusammenwirken von Individualität und Gemeinschaft in einem Gefüge des Miteinanders geordnet ist. Geben wir KAWOQ in uns Raum, lassen wir die Energien bewegen, dann ist unser Leben facettenreich, sprühend und nährend – und nie langweilig!

Ton 8:
Bedeutung: Neubeginn, Harmonie, Zentrierung und Ausgewogenheit

Qualität: Kraft der eigenen Absichten, Integration in der Vielseitigkeit, Beginn eines Zeitenzyklus, Vereinigung von Kräften

Ausrichtung: Ich zentriere mich auf die Ausgewogenheit in meinen diversen Lebensaktivitäten. Ich lerne, Parallelwelten zu leben. Ich nehme den Neubeginn an.

 

Impulse

Strömtipps: Energieschloss 4 oder Leberstrom (L li 4/ R re 22) oder Mittelfinger

Zahlen: 4+1+2+2+0+1+9 > 19 Autorität und Führerschaft, = 10 Speicher der Fülle

Impuls für mich:

Wo kann ich etwas für das Miteinander und Füreinander im Außen tun? Egal ob in der Familie, beim Arbeiten oder in der Freizeit? Wo kann ich das Individuelle zu einem großen Ganzen verbinden? Wo lebe ich meine Autorität und Führung und lasse mich nicht über „den Tisch ziehen“? Was ist meine Fülle, Lebendigkeit? Wo kann ich wieder NEU werden…

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 1 plus 1.

Wissen ohne Erfahrung ist nicht genug
Mary Burmeister