KW 40, Dankbarkeitsübung_widder_stier_zwillinge_krebs

von Monika Bochtler

Hier gibt es wöchentliche Tipps, zur Anwendung von Mondkalender, Strömtipps und Schüssler-Salzen. Viel Freude beim Ausprobieren…

... außerdem noch bis Mitte November Übungen um die Dankbarkeit ins tägliche Leben zu integrieren, eine einfache Möglichkeit um "Fülle im Denken und im Leben" zu bekommen. Einfach mal ausprobieren, es funktioniert wie ich schon öfters erfahren habe...

Für diese Tipps übernehme ich keine Verantwortung. Die meisten Dinge habe ich an mir schon ausprobiert, kann allerdings nicht für irgendwelche allergischen Reaktionen verantwortlich gemacht werden... bei Laktoseintoleranz mit den Schüssler Salzen vorsichtig sein, da sie bei übermäßigem "Verzehr" (über 30 Tbl. auf einmal!) abführend wirken... das legt sich aber nach Absetzen der Salze wieder. Am besten in heißes Wasser auflösen und den "Satz" nicht trinken...

 

R und L bedeuten > re und li HAND

re und li bedeuten > re und li SEITE

 

KW 40: Widder 30.09.-01.10.12

Schüssler Salz Nr. 1, Calcium fluoratum

Dankbarkeitsübungen

Übung 13: Lassen Sie all ihre Wünsche wahr werden

Falls Sie die letzten 12 Tage fleißig geübt haben, ist ihre Basis an Dankbarkeit sehr stark geworden. Ab heute wird diese Übung gezielt für ihre Wünsche genutzt.

In vielen verschiedenen Eingeborenenkulturen wurde schon immer im Voraus dafür gedankt was sie bekommen sollten. Um dieses „Danken“ zu unterstützen wurden viele verschiedene Rituale und Zeremonien entwickelt, zB für die Regentänze.

Um das Gesetz der Anziehung zu verstärken muss ein Gefühl dafür da sein, wie wenn ich das Gewünschte schon besitzen würde. Dieses Bild und das Gefühl dafür muss/sollte mit allen Sinnen gefühlt werden, dann fällt die Dankbarkeit noch einmal so gut aus.

Wer jetzt Dankbarkeit hat, dem wird in Zukunft mehr gegeben, so dass er oder sie mehr als genug hat.

Also ist Dankbarkeit vorher und nachher wichtig, das WIE ist unwichtig.

Stellen Sie eine Liste der 10 wichtigsten Wünsche in Ihrem Leben auf, aber so, als wäre der Wunsch schon in Erfüllung gegangen. Z.B.

Danke, danke, danke für… diese tolle Wohnung, die bis ins letzte unsere Wünsche erfüllt.

Danke, danke, danke für… den unerwarteten Geldsegen, genau diesen Betrag habe ich noch für meine Reise gebraucht…

Danke, danke, danke für… meinen perfekten Partner.

3x danke verstärkt das Ganze noch, ist die Zahl für die Neuschöpfungen, für 3 Ebenen


Nehmen Sie sich die 10 Fragen noch einmal einzeln durch…

  1. Wie fühlen Sie sich, als ihr Wunsch in Erfüllung ging?
  2. Wem haben Sie als Erstem nach der Erfüllung des Wunsches davon erzählt und wie haben Sie es erzählt?
  3. Was haben Sie nach der Erfüllung ihres Wunsches gemacht? Am besten mit möglichst vielen Einzelheiten sich das Ganze vorstellen, dann funktioniert es noch schneller…

Jin Shin Jyutsu:

Der Widder ist im JSJ dem Lungenstrom zugeordnet:
Übung: Lungenstrom: R re ES 14 und L re ES 22 und seitenverkehrt natürlich... oder Ringfinger halten

Qualität Widder:
"ich bin", Spontanität, Kreativität, ungezügeltes Verhalten, können Kräfte freisetzen, Anfang aller Dinge

Rhythmus und Harmonie
Organstrom: Lunge
2. Tiefe
Einstellung: Trauer
Jahreszeit: Herbst
Funktion: tiefe Hautschicht
Wochentag: Freitag
Farbe: weiß

Mondkalender

So. Vollmond, dann abnehmender Mond
Element:
Feuer
Pflanzenteil: Frucht
Nahrungsqualität
: Eiweiß
„Wärmetag“

Körperorgane: Kopf, Gehirn, Gesicht bis Oberkiefer, Augen, Sinnesorgane

Garten: Fruchtgemüse pflanzen, wie Tomaten, Paprika, Zucchini, aber auch Beerensträucher und Getreide; ideal für die Pflege von rankenden Gewächsen wie Wein, Bohnen usw.

Gesundheit: EW wird besonders gut verwertet, Menschen mit Allergien gegen EW sollten Vorsicht walten lassen beim Verzehr von Fisch, Geflügel und Milchprodukten.

Körperpflege: Wärmetage eignen sich gut für Haare u. Strähnchen färben, Einwirkzeit ist wesentlich kürzer und die Farbe bleibt länger erhalten.

Haushalt/Küche/Stall: Reinigung von Holz/Parkettböden, Fenster putzen, aber beides bei abnehmendem Mond

 

Stier 02.-04.10.12

Schüssler Salz Nr. 2, Calcium phosphoricum

Dankbarkeitsübungen

Übung 14: Verleben Sie einen magischen Tag

Um diesen Tag so zu gestalten, dass er zu einem magischen Tag wird, müssen Sie… ja was wohl? Ja vorher schon dafür dankbar sein. Überlegen Sie was Sie für diesen besonderen Tag für Pläne haben, sei es Termine, bestimmte Treffen, Vorbereitungen, Telefonate usw. bedanken Sie sich dafür… Je mehr und intensiver Sie sich dafür bedanken umso schöner und „glatter“ werden die Termine und Tätigkeiten verlaufen. Sie werden zur richtigen Zeit die richtigen Menschen treffen, Sie werden ganz unerwartet bevorzugt, es geschehen auf einmal ganz viele Zufälle, weil sie im richtigen Moment am richtigen Fleck sind.

Probieren Sie es aus, wenn sie am Morgen schon schlechte Laune haben, weil Sie nicht gut geschlafen haben, dann kann es keinen guter Tag werden = Gleiches zieht Gleiches an…

Nutzen Sie die bewusste Übung des dankbaren Erwartens und es werden Türen aufgehen. Ich habe das schon am eigenen Leib erfahren und es macht noch dankbarer, weil man merkt, dass es funktioniert.

 

Jin Shin Jyutsu:

Dem Stier ist im JSJ der Dickdarmstrom zugeordnet:
Übung: Dickdarmstrom: L hält re ES 11, R hält li Zeigefinger und natürlich seitenverkehrt... oder Ringfinger halten

Qualität Stier:
"ich habe, halte", kreieren Werte mit bester Qualität, kennen ihre Ressourcen, Fokus auf Harmonie nicht auf Schatten, aber auch: zu sehr halten, Verstopfung, Verkrampfung > Stiernacken!

Rhythmus und Harmonie

Organstrom: Dickdarm
2 Tiefe
Einstellung: Trauer
Jahreszeit: Herbst
Funktion: tiefe Hautschicht
Wochentag: Freitag
Farbe: weiß

Mondkalender

Abnehmender Mond
Element: Erde
Pflanzenteil: Wurzel
Nahrungsqualität: Salz
„Kältetag“

Körperorgane: Hals, Zähne, Kiefer, Ohren, Kreislauf

Garten: Wurzelgemüse, das an diesem Tag gesät wird, gedeiht gut, alle zubereiteten Gemüse wie zB Karotten, entfalten ihre Kräfte.

Gesundheit: es sollte salzarm gekocht und gegessen werden. Auf versteckte Salze achten! In Zeiten des zunehmenden Mondes sind diese Tage gut geeignet, um fehlende Mineralsalze zu ergänzen, da der Körper auf Aufnahme eingestellt ist.

Körperpflege: guter Kosmetiktermin, Haare entfernen

Haushalt/Küche/Stall: nicht allzu lange lüften, Durchzug vermeiden, da Räume schneller auskühlen. Menschen können sich schneller eine Halsentzündung holen

An Kältetagen ist es angebracht, eine Jacke oder Pulli zusätzlich einzupacken!

 

Zwilling 05./06.10.12

Schüssler Salz Nr. 3, Ferrum phosphoricum

Dankbarkeitsübungen

Übung 15: Heilen Sie Ihre Beziehungen auf magische Weise

Wenn Sie im zwischenmenschlichen Bereich Probleme haben, können Sie auf diese Art und Weise eine andere Sichtweise bekommen und dann verändert sich alles.

Versuchen Sie am Anfang (wenn große Probleme bestehen) ein kleines bisschen dankbar zu sein. zB für gemeinsame Stunden in denen man Harmonie und Freude erlebt hat, für gemeinsame Interessen, gemeinsame Kinder.

Vorwürfe bringen hier nichts, weil dadurch nichts besser wird:

Buddha sagte: „Im Zorn zu verharren ist so, als würde man ein glühendes Kohlenstück ergreifen, um einen anderen damit zu bewerfen; wer sich dabei verbrennt, bist nur du selbst“

Böse Gefühle, die anderen gelten, verbrennen Ihr eigenes Leben, doch Dankbarkeit wird sie besiegen!

Ein gutes Beispiel dafür ist auch das hawaiianische Ho´oponopono, oder Bärbel Mohr hat es auch „hoppen“ genannt, das Verzeihen IN mir: 4 Sätze, die meinen Teil heilen und am Ende steht „DANKE“. Wenn ich meine Sichtweise verändert habe, verändert sich alles.

„Es tut mir leid, ich verzeihe dir, ich liebe dich, DANKE“

Jin Shin Jyutsu:

Dem Zwilling ist im JSJ der Magenstrom zugeordnet:
Übung: Magenstrom: R an li ES 21 und L li ES 22 und natürlich seitenverkehrt... oder Daumen halten

Qualität Zwillinge:
"ich denke, verarbeite", versteht Zusammenhänge, ist neugierig, flexible Art mit Dingen umzugehen, möchte Dinge verstehen ohne zu werten, viel Toleranz

Der Nährer der materiellen Form:

Organstrom: Magen
1. Tiefe
Einstellung: Sorgen
Jahreszeit: Hochsommer
Funktion: Hautoberfläche
Wochentag: Samstag
Farbe: (hell-) gelb

Mondkalender

Abnehmender Mond
Element:
Luft
Pflanzenteil
: Blüte
Nahrungsqualität
: Fett
„Luft/Lichttag“

Körperorgane: Schulter, Arme, Hände, Lunge, Drüsensystem

Garten: Blütetag besagt, dass alle Blühpflanzen, die hier gesät oder gedüngt werden ein gutes Wachstum beschert wird. Gemüsesorten wie Brokkoli, Blumenkohl oder Rosenkohl: Aber: an W-tagen lieber auf Pflanzarbeiten verzichten und Unkraut jäten.

Gesundheit: Fett an diesen Tagen meiden. Körper verwertet es  besser und lagert es ein.> verstärkt beim zunehmenden Mond. Auch auf versteckte Fette in Wurstwaren achten!

Körperpflege: hier besondere Pflege und Achtsamkeit für strapazierte Hände

Haushalt/Küche/Stall: Lakier-, Imprägnier- und Klebearbeiten gehen hier besonders leicht von der Hand. Fenster putzen gelingt im abnehmenden Mond und Luftzeichen im Handumdrehen!

b. Bed. Sonnenbrille aufsetzen, Licht wirkt intensiver.

Krebs 07.-09.10.12

Schüssler Salz Nr. 4, Kalium chloratum

Dankbarkeitsübungen

Übung 16: Magie und Wunder in der Gesundheit

Augustinus sagte: „Wunder stehen nicht im Widerspruch zur Natur, sonder nur zu dem, was wir über die Natur wissen“

Eigentlich ist der Normalzustand von uns Menschen, dass wir uns energiegeladen und glücklich fühlen, doch viele Menschen kennen dieses Gefühl nur selten, weil sie sich mit diversen Krankheiten und Missstimmungen herumschlagen.

Seien Sie für Ihre Gesundheit dankbar:

  1. Das Geschenk der Gesundheit in der Vergangenheit

Denken Sie an ihre Kindheit und Jugend zurück, spüren Sie nach, wie Sie sich da gefühlt haben und seien Sie dankbar dafür…

  1. Das Geschenk der Gesundheit die Ihnen jetzt geschenkt ist

Danken Sie für Ihre jetzige Gesundheit, für jedes funktionierende Organ, Sinne und alles was automatisch in Ihnen funktioniert und ihren Körper arbeiten lässt. Ihre Sinne, Ihr Hormonsystem, Ihr Bewegungsapparat, ihr Herz….

  1. Das Geschenk der Gesundheit, das Sie wieder erlangen wollen

Denken Sie jetzt an ihren Körper mit Dankbarkeit, an das was Sie an ihm verbessern möchten, den Idealzustand davon.

Es ist wichtig, sich nicht mit dem „was sein kann“ zu beschäftigen, sondern mit dem „was sein soll“. Also der Fokus soll auf Harmonie sein, nicht auf Krankheit (ist im Jin Shin Jyutsu ja auch so)

Also, zB. Ich bin dankbar für mein Idealgewicht und die Pfunde purzeln…

Jin Shin Jyutsu:

Übung: Milzstrom: L aufs Steißbein, R entweder auf re ES 5 oder re ES 1 oder Schambein oder auch ganz einfach DAUMEN halten.

Qualität Krebs:
"ich fühle", Reise nach Innen, Ankommen bei sich selbst, Kontakt mit unserer Seele, "Wie geht es mir?", in mir geborgen zu sein.

Der Nährer der marteriellen Form

Organstrom: Milz
1. Tiefe
Einstellung: Sorgen
Jahreszeit: Hochsommer
Funktion: Hautoberfläche
Wochentag: Samstag
Farbe: (hell) gelb

Mondkalender
Abnehmender Mond
Element:
Wasser
Pflanzenteil
: Blatt
Nahrungsqualität
: Kohlenhydrate
„Wassertag“

Körperorgane: Brust, Magen, Galle, Leber; Nervensystem

Garten: alle Pflanzen ausgiebig gießen und düngen. Wassertage sind dazu geeignet bei abnehmendem Mond Blattsalate zu pflanzen, die kopfen sollen. Im zunehmenden Mond Pflücksalate.

Gesundheit: KH in jeglicher Form meiden (Nudeln, Mehlspeisen, Schokolade) Gewichtszunahme vorprogrammiert!

Körperpflege: an diesen Tagen sind besonders Massagen und Meditationen angesagt, Bäder > abnehmender Mond: entschlackende, entspannende Bäder. Zunehmender Mond: anregende Bäder

Haushalt/Küche/Stall: Wäsche waschen, Putzarbeiten mit Wasser (aber keine Fenster!) Flecken lösen sich leichter, man muss weniger schrubben und Wasch- bzw. Reinigungsmittel können gespart werden.

An einem Wassertag kann es eher mal regnen, auch wenn in den Morgenstunden noch die Sonne scheint.

Frohes Ausprobieren wünscht Monika Bochtler
Die Strömgemeinde weltweit feiert das 100 jährige "Bestehen" nächste Woche in Bonn, deshalb habe ich die Tipps ein bißchen verlängert, da ich auch dorthin fahre und mitfeiere.

Voranzeige: am 13. Oktober werden weltweit zwischen 15 und 16 Uhr die Mudras gehalten, wer mitmachen möchte > bitte gerne, ich werde hier auch noch einmal daran erinnern. Nähere Auskünfte über: http://www.100-jahre-jsj.de

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 9 und 4.

Der Atemstrom hilft einem, durch das Problem hindurch und über es hinaus zu schauen, um zu sehen, dass gar nichts da ist.
Mary Burmeister