Strömtipps für die KW 39 2022

von Monika Bochtler

Hier gibt es wöchentliche Tipps, zur Anwendung von Mondkalender, Strömtipps und Schüssler-Salzen. Viel Freude beim Ausprobieren…

Für diese Tipps übernehme ich keine Verantwortung. Die meisten Dinge habe ich an mir schon ausprobiert, kann allerdings nicht für irgendwelche allergischen Reaktionen verantwortlich gemacht werden... bei Laktoseintoleranz mit den Schüssler Salzen vorsichtig sein, da sie bei übermäßigem "Verzehr" abführend wirken... das legt sich aber nach Absetzen der Salze wieder. Am besten in heißes Wasser auflösen und den "Satz" nicht trinken.

 

Channeling der Woche (zwar schon etwas älter, aber immer noch aktuell):
Jahn J. Kassl hat am 16.09.2020 Sananda gechannelt. Sananda ist der geistige Name Jesus.
Die Erde ist der Heimatplanet für Menschen Ich bin SANANDA. Geliebte Menschen,
Wesenheiten unterschiedlicher Herkunft aus unterschiedlichen Regionen dieser Galaxie bevölkern diese Erde. Eine Erde, die der Heimatplanet für die Menschen ist. Diese Tatsache verursacht die derzeitigen Zustände und Verwerfungen. Denn diese Wesenheiten, wenngleich sie als Menschen auftreten und als solche erscheinen, gehören nicht auf diese Welt und sind dennoch allgegenwärtig.
Diese Individualseelen und Kollektivseelen durften zu dieser Zeit für ein Leben auf diese Erde, damit sie am Vorgang der Erhebung teilhaben können. Zugleich helfen diese Kräfte mit, die Menschen zu erwecken. Denn je unerträglicher die Lage für einen Menschen, der mit dieser Erde verwurzelt ist wird, desto bereitwilliger öffnet er sich für das Licht. Immer mehr Menschen, die einen ganzen Inkarnationszyklus auf dieser Erde begonnen haben, ausagieren oder beenden wollen, werden aufgrund der aktuellen Zustände auf der Erde an ihre Herkunft erinnert. Denn kein Mensch, gleich in welcher Entwicklungsphase er auch steht, ist in der Lage die Erde und alles Leben, das ihm anvertraut wurde und deren Hüterschaft er übernommen hat, derart zu missbrauchen.
Seid euch also gewiss: Dieser Planet wird von Kräften ausgebeutet, die ein Gastleben hier führen und deren Anwesenheit zeitlich begrenzt ist. Jedoch ist es deren Ziel, diese Menschheit in ihrem Sinne zu kollektivieren und sich Untertan zu machen. Dies würde bedeuten, dass diese Erde, bis zur völligen Zerstörung, weiteren Populationen aus der Unendlichkeit des Seins für ihre destruktive Absichten zur Verfügung stünde. Das wird nicht geschehen, denn das große Aufräumen und die Reinigungsarbeiten sind im vollen Gange. Die Erde wird den Menschen zurückgegeben. Deshalb betrachtet alles, was ihr derzeit auf der Erde erlebt, als letztes Gefecht, bei dem sich die Dunkelkräfte entblößen und ihre wahren Absichten aufdecken. Das wird die Menschen erwecken. Ihr stellt euch die Frage: „Warum können Menschen so sein?“ Da sie entweder vom Kollektivgeist der Dunklen übernommen wurden oder aber da sie unmenschlichen Populationen angehören und ein einmaliges „Gastleben“ auf der Erde führen.
Jetzt ist die Zeit des Abschiedes für viele dieser destruktiven Wesenheiten gekommen. Aus eigenem Antrieb oder mit Hilfe der kosmischen Lichtkräfte werden sie von diesem Planeten verbannt. In Zukunft bleiben die Menschen, für die diese Erde der Heimatplanet durch viele Inkarnationen ist, im Frieden für sich und miteinander. Dadurch könnt ihr die gewünschten Erfahrungen ausagieren und euren Inkarnationszyklus ohne Beeinträchtigungen vollenden. Eine neue, glorreiche Zeit hat begonnen – auch, wenn das Ende für viele noch nicht absehbar ist, so ist es dennoch gekommen, das Ende für jene, die dieser Erde schaden und die die Menschheit unter ihre Kontrolle bringen möchten.
Was kannst du zu einem fließenden Übergang beitragen? Achte auf deine eigene Schwingung. Lass dich von niemandem auf Ebenen hinunterziehen, die deiner menschlichen Natur fremd, für deine Seele schädlich sind. Bewahre deinen inneren Frieden, lass jene Kriege führen, die darin eine Lösung sehen, du selbst aber halte dich fern davon. Sei präsent, indem du den Gegenentwurf zu dieser Matrix innerlich und äußerlich lebst. Lass dich nicht kollektivieren, sondern bleibe du selbst. Das hält ungebetene Gäste fern und führt die Mitmenschen zu dir. Mach kein Aufheben darüber, was du denkst, was du fühlst und was du wahrnimmst. Sei dir bewusst, dass du der Hüter von allem Lebendigen auf dieser Erde bist und gib dich diesem Auftrag vollends hin. Du brauchst weiter nichts zu tun, als dein Leben als Mensch und deine Aufträge als Individuum zu leben. Für alles Weitere ist gesorgt.
Ich bin SANANDA. Ich bin mitten unter euch.


R und L bedeuten > re und li HAND

re und li bedeuten > re und li SEITE

 

KW 39: 26.09. - 02.10.22

 

Mo. 26.- Mi. 28.09.22

 

Element: Luft
Qualität: Luft-/Lichttag
Pflanzenteil: Blüte
Sternzeichen: Waage

zunehmender Mond
Körperregion: Nieren, Blase, Hüfte
Ernährung: Fett

Schüssler Salze: Nr. 7, Magnesium phosphoricum

Strömtipp: Der Waage ist die BlasenFE zugeordnet, R li 12 / L li 25 (und natürlich umgekehrt), hilft vor allem der Blase, allem ausscheidenden und besonders der Hüfte, dem Rücken, den Muskeln, bei unruhigen Beinen und depressiven Phasen, ersatzweise kann auch der Zeigefinger gehalten werden... oder natürlich die ES 14, für das genährt sein

Besonderer Tipp: sich einfach mal einen Ruhetag gönnen oder sich eine gute Hautpflege bei der Kosmetikerin gönnen...

Mondkalendertipp: Räume und Betten ausgiebig lüften, alle Backwerke werden locker; Rosen setzen, Stauden teilen, Peeling für den ganzen Körper,

Do. 29./ Fr. 30.09.22

Element: Wasser
Qualität:
Wassertag
Pflanzenteil:
Blatt
Sternzeichen
: Skorpion

zunehmender Mond
Körperregion
: Geschlechtsorgane, Harnleiter, Prostata
Ernährung
: Kohlenhydrate

Schüssler Salze: Nr. 8, Natrium chloratum

Strömtipp: Skorpion ist der Nierenenergie zugeordnet, L hält re kl. Zeh und R liegt auf dem Schambein, ist für unsere Lebensenergie, bringt Erneuerung und Entwicklung und dient der Entgiftung... oder natürlich die ES 14, für das genährt sein bzw. wie verdaue ich das Essen oder die Eindrücke.

Besonderer Tipp: "Da es sehr förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein" Voltaire... und bei was bin ICH glücklich???

Mondkalendertipp: alle Blumen und Pflanzen gießen; Rasen mähen; Kohlenhydrate reduzieren bei Gewichtsproblemen; Schwangere sollten Anstrengungen vermeiden; Becken- und Nierenregion warm halten; bei Frauenleiden Sitzbäder mit Schafgarbe (auch vorbeugend); Kürbiskerne bei Prostataleiden

Sa. 01./ So. 02.09.22

Element: Feuer
Qualität:
Wärmetag
Pflanzenteil:
Frucht
Sternzeichen:
Schütze
zunehmender Mond
Körperregion:
Oberschenkel, Venen, Muskeln
Ernährung:
Eiweiß

Schüssler Salze: Nr. 9, Natrium phosphoricum; die Heiße 7, Magnesium phosph. ist gut für die Muskeln und ebenso für alle Denkprozesse und Stress-situationen.

Strömtipp: Heute halten wir einfach den Zeigefinger, hilft gegen Ängste, ist gut für die Muskeln und Verspannungen derselben, auch bei Rückenproblemen, hilft Niere und Blase und auch für die Lebenskraft... oder natürlich die ES 14, für das genährt sein

Besonderer Tipp: Sei einfach mal neugierig... tu etwas spontanes... zB alleine in ein Café gehen, jemand Fremdes nach einer Straße fragen oder einfach mal lächelnd durch die Fußgängerzone laufen...Zwinkernd (auch trotz oder gerade wegen dem Mundschutz!!!)

Mondkalendertipp:
Eiweiß wird heute besonders gut verwertet, warum nicht einen Obsttag einlegen? Tierisches EW reduzieren, dafür lieber Obst essen...

Ich wünsche frohes Ausprobieren!!!

Herzliche Grüße und gutes Gelingen wünscht Monika Bochtler Lachend

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 1 und 4?

Der Atemstrom hilft einem, durch das Problem hindurch und über es hinaus zu schauen, um zu sehen, dass gar nichts da ist.
Mary Burmeister