Strömtipps für die KW 19 2024

von Monika Bochtler

Hier gibt es wöchentliche Tipps, zur Anwendung von Mondkalender, Strömtipps und Schüssler-Salzen. Viel Freude beim Ausprobieren…

Ach ja, für diese Tipps übernehme ich keine Verantwortung. Die meisten Dinge habe ich an mir schon ausprobiert, kann allerdings nicht für irgendwelche allergischen Reaktionen verantwortlich gemacht werden... bei Laktoseintoleranz mit den Schüssler Salzen vorsichtig sein, da sie bei übermäßigem "Verzehr" abführend wirken... das legt sich aber nach Absetzen der Salze wieder. Am besten in heißes Wasser auflösen und den "Satz" nicht trinken.

zur Erklärung der Strömschritte:
R = rechte Hand, L = linke Hand,
li = linke Seite, re = rechte Seite des Körpers

 

Spruch der Woche:
Bedingungslose Liebe ist ein nicht Besitz ergreifender Verstand..
Mary Burmeister

KW 19: 06.05. - 12.05.2024

Mo. 06.05.24

Element: Feuer
Qualität:
Wärmetag
Pflanzenteil:
Frucht
Sternzeichen:
Widder
abnehmender Mond
Körperregion:
Kopf, Gehirn, Gesicht, Augen
Ernährung:
Eiweiß

Schüssler Salze: Nr. 5 Kalium phosphoricum
Das Salz für die Nerven und Psyche, typische Beschwerden im oder am Kopf. So sind oftmals das Gesicht, Ohren, die Augen und das Gehirn betroffen.
Wirkung: Für Muskel- u. Nervengewebe, verhindert Zellgewebezerfall, reguliert die Verteilung der Kalium- und
Phosphat-Ionen im Körper, für die Energieversorgung in den Zellen, bei Muskelschmerzen, Zahnfleischbluten, Mundgeruch, bei Fieber bis 38,5 °C, aseptisch
Emotional: gibt Kraft und innere Ruhe, bringt Power auf allen Ebenen, unterstützt das Lernen. Bei Nervosität, Melancholie,
Schlafstörungen, bei Platzangst, Stimmungsschwankungen, niedergeschlagene Stimmung
Verstärkter Verbrauch: > bei großem Lärm, stressige Arbeit, Schichtdienst, Akkordarbeit, geopathische Störfelder, zu viele Reize, Schwäche wenn Krankheiten nicht ausgeheilt sind.
Mangelzeichen: Erschöpfungszustände, nervöses Hautjucken, Depressionen, Muskelschwäche, Muskelschwund, übler
Mundgeruch, nervöse Überreizung, Hungergefühl nach dem Essen, Zahnfleischschwund u. –blutungen.

Strömtipp: wir strömen die ES 1, der Urbeweger, der alles in Bewegung bringt, auf allen Ebenen. Entweder gleichseitig halten oder auch überkreuz, oder auch nur eine Hand zwischen die Knie legen....

Besonderer Tipp: Kennst du Palmieren? Gönne deinen Augen ein bißchen Entspannung bei der täglichen Arbeit, lege einfach die Hände auf die Augen, re Hand auf re Auge, li Hand auf li Auge, lass die Hände einfach eine Weile liegen und dir wirst merken, wie sich die ganze Augenpartie entspannt... ist natürlich auch gut bei wenig Schlaf...

Mondkalendertipp: da das Eiweiß heute besonders gut verwertet wird, Vorsicht beim Verzehr von Fisch, Geflügel und Milchprodukten. Alles was den Kopf unterstützt hilft an diesen Tagen besonders... Trinken nicht vergessen!!!

Di. 07. - Do. 08.05.24

Element: Erde
Qualität:
Kältetag
Pflanzenteil:
Wurzel
Sternzeichen:
Stier
Mi. Neumond, dann zunehmender Mond
Körperregion:
Hals, Zähne, Kiefer, Ohren
Ernährung
Salz

Schüssler Salze: Nr. 10 Natrium sulfuricum
Salz für die Ausscheidung, seine Schwächen/ Beschwerden äußern sich in Entzündungen und einer gestörten Funktion der Schilddrüse.
Wirkung: ist ein Ausleitungsmittel, wirkt abführend, regt Nieren, Darm, Galle, Bauchspeicheldrüse und Leber an, entgiftend, entzündungshemmend, Energie und Wärme bildend, bei Verdauungsstörungen, rheumatische Beschwerden die bei feuchtem und kaltem Wetter schlimmer werden, Gewebeschwellungen an Unterschenkeln oder Augenlidern
Emotional: Besserwisserei, rechthaberische Menschen, antriebslos, kämpft mit den Lebensprozessen, Neigung zu komplexen und lang anhaltenden Krankheiten. Neigung zu Melancholie
Verstärkter Verbrauch: > materialistische Lebenseinstellung, Workaholic, zu viel Verantwortung, exzessiver Lebenswandel, Alkohol- und Drogenkonsum.
Mangelzeichen: funktionelle Leber- und Gallestörungen, Verstopfung, feuchte Bronchitis, Juckreiz, Übersäuerung, Verschleimung, Hautjucken an den Beinen, übelriechende Blähungen, Rumpeln im Darm

Strömtipp: das ES 2, die körperliche(?) Weisheit am oberen Beckenkamm, für alle Rückenprojekte und Nierenthemen...

Außerdem die ES 5 strömen, unterstützt die Tages- und Monatsqualität.

Besonderer Tipp:  Tu heute mal etwas für deinen Hals, halte ihn warm (Kältetag!), massiere ihn seitlich hinten an den Dornfortsätzen entlang hinunter und hinauf, beuge ihn sanft nach vorne unten und nach hinten oben, drehe ihn leicht nach rechts und nach links, achte darauf, wo Blockaden sind und dehne ganz sanft, bis die Bewegung leicht und einfach wird. Halstuch anlegen, jede Zugluft hat Auswirkungen auf die eigene Gesundheit

Mondkalendertipp: bei allen Menschen die Schwierigkeiten mit ihrem Blutdruck haben das Salz reduzieren, lieber mit Kräutern würzen... Blumen mit schwacher Wurzelbildung düngen und Zwiebelgewächse pflanzen.

Spezialtipp von Johanna Paungger-Poppe: Wir sagten es schon öfters: An Stiertagen wie heute und morgen reagieren die Rachenmandeln stärker auf Lebensmittel, die du eigentlich nicht verträgst. Diesen Zusammenhang kannst du nützen, wenn du dir Notizen machst. Besonders schädlich sind Weizenmehl und das für dich persönlich falsche Fett (Butter? Pflanzliche Öle/Fette?). Wer Weizenmehl nicht verträgt, hat meist auch Probleme mit den verschiedensten pflanzlichen Ölen. In diesem Fall solltest du auf pflanzliche Fette vorübergehend verzichten und beobachten, ob nicht Dinkelmehl und Butter für dich geeigneter wäre. Unser Buch „Die Alpha-Omega-Formel“ weiß mehr!

Fr. 10./ Sa. 11.05.24

Element: Luft
Qualität: Luft-/Lichttag
Pflanzenteil: Blüte
Sternzeichen: Zwillinge
zunehmender Mond,
Körperregion: Schulter, Arme, Hände, Lunge
Ernährung: Fett

Schüssler Salze: Nr. 4 Kalium chloratum
Salz für die Schleimhäute, typische Beschwerden treten meist in der Lunge,  den Armen, Händen und in den Schultern auf. Besonders aber in der Wirbelsäule.
Wirkung: Für die Haut und die Schleimhäute, unterstützt den Zucker- und den Eiweißstoffwechsel, ebenso das Funktionieren von Muskeln und Nerven. Beeinflusst den Herzrhythmus und die Tätigkeit von Magen/Darm.
Bei fortgeschrittenen Entzündungsstadien, Irritationen der Haut und Schleimhäute, Besenreiser, Couperose, Verdauung von Milchprodukten, gegen Heißhunger, bei Obstipation (Verstopfung), wirkt regulierend auf Wasserausscheidung.
Emotional: sich selbst verleugnen, Erfüllen von Erwartungen, schnell verärgert sein, Altes lösen, entgiften (auch psychisch)
Verstärkter Verbrauch: zu viel Kuhmilch, fette Speisen, chronische Bronchitis
Mangelzeichen: Aphten, Allergien, Heiserkeit, Asthma, Husten, entzündeter Rachen, Hautgries, Verstopfung, Schwerhörigkeit, dickes Blut, Schleimhauterkrankungen, Neigung zu Übergewicht, chronische Gelenkleiden, Sehnenerkrankungen

Strömtipp: heute halten wir das ES 3, die Pendeltür, körpereigene Antibiotika, reinlassen was ich brauche, aber auch wieder entlassen, wenn es gut ist ;)

Besonderer Tipp: Lass immer wieder deine Schultern fallen und lächle, atme 3-5x tief ein und aus. Empfange das Licht des Atems und lasse allen Schmutz, Dreck und was dir nicht gut tut, hinaus.

Mondkalendertipp: Wie wäre es mal wieder mit einem blühenden Strauß nur für mich allein??? in Gelb, bringt die Sonne in die Wohnung... bei uns schneit es grad wieder...

So. 12.05.24

Element: Wasser
Qualität:
Wassertag
Sternzeichen
: Krebs

zunehmender Mond
Körperregion
: Brust, Magen, Galle, Leber
Ernährung
: Kohlenhydrate

Schüssler Salze: Nr. 1    Calcium fluoratum
Salz für Bindegewebe, Gelenke und Haut, typischerweise Probleme beim Lustempfinden und im Bauch, v.a. am Magen, anfällig im psychisch-mentalem Bereich.
Wirkung: für Aufbau und Elastizität, stärkt die Knochen, Bänder und Sehnen, Bindegewebe; glättet Falten und Narben, bildet den Zahnschmelz, sorgt für gesunde Nägel, festigt schlaffes Gewebe. Bei Erschlaffung von  Haltebänder der inneren Organe.
Emotional: Erdung, Vertrauen ins Leben finden, flexible Standpunkte einnehmen anstatt stur „am Alten zu hängen“, offen für konstruktive Kritik sein, diese nicht persönlich nehmen, sondern an sich arbeiten; unbegründete Furcht, keine Abgrenzung, depressive Stimmung
Verstärkter Verbrauch: Bei nährstoffarmer Nahrung, bei „Arbeitstieren“, hart gegen sich selbst sein, Engstirnigkeit, Räume mit großen Temperaturschwankungen, Arbeiten ohne Pause, zermürbende Arbeitsbedingungen.
Mangelzeichen: rissige Lippen, spröde Hand- u. Fußnägel, Überbeine, Verlust von Knochensubstanz, Krampfadern. bei übermäßiger Hornhautbildung, Schrunden und Risse, Bänder- u. Sehnenschwäche, Haarausfall

Strömtipp: wir nehmen das ES 4 dran, die "webende Prinzessin", das Fenster (in die Anderswelt), wo die Seele in den Körper kommt und auch wieder zurück in die Heimat geht. Wo wir uns andocken können, Akasha Chronik, Ideen aus der geistigen Welt, die manchmal aus dem "Nichts" kommen, Anbindung an das Übergeordnete, an meinen Seelenplan... an das Göttliche...

Besonderer Tipp: Heute etwas bewusst für Leber und Galle tun, fettarme Ernährung, viel Ballaststoffe, Granatapfelkerne und/oder ein Tee aus Leberblümchen, heute ist vllt ein eher emotionaler Tag, Mutter-Kind-themen können angeschaut werden müssen ;)

Mondkalendertipp: alle Pflanzen wässern. Heute am besten Haare waschen vermeiden. Kurz lüften, das reicht, sonst setzt sich die Feuchte der Tagesqualität im Haus fest.

Ich wünsche frohes Ausprobieren!!!

Herzliche Grüße und gutes Gelingen wünscht Monika Bochtler :)

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 5 plus 8.

Sei das Vorbild, nicht der Kritiker.
Mary Burmeister