Strömtipps für die KW 14

von Monika Bochtler

Hier gibt es wöchentliche Tipps, zur Anwendung von Mondkalender, Strömtipps und Schüssler-Salzen. Viel Freude beim Ausprobieren…

Für diese Tipps übernehme ich keine Verantwortung. Die meisten Dinge habe ich an mir schon ausprobiert, kann allerdings nicht für irgendwelche allergischen Reaktionen verantwortlich gemacht werden... bei Laktoseintoleranz mit den Schüssler Salzen vorsichtig sein, da sie bei übermäßigem "Verzehr" abführend wirken... das legt sich aber nach Absetzen der Salze wieder. Am besten in heißes Wasser auflösen und den "Satz" nicht trinken.

Spruch der Woche: (Spruch zum Verzeihen)
Es tut mir leid,
bitte verzeih mir.
Ich liebe dich.
Danke!
aus dem Huna (Ho´oponopono)

R und L bedeuten > re und li HAND

re und li bedeuten > re und li SEITE

KW 14: 30.03.-05.04.15

Mo. 30./ Di. 31.03.15

Element: Feuer
Qualität:
Wärmetag
Sternzeichen:
Löwe
zunehmender Mond
Körperregion:
Herz, Wirbelsäule, Blutkreislauf
Ernährung:
Eiweiß

Schüssler Salze: Nr. 5, Kalium phosphoricum

Strömtipp: um der Wirbelsäule zu helfen, dem Blut und dem gesamten Kreislauf hilft es auch den Mittelfinger zu halten, immer wieder 3-5 Min. und atmen.... bringt mich in meine Mitte und dann kommt die Gelassenheit, dass alles gut ist, so wie es ist...

Besonderer Tipp: probiert in diesen Tagen einmal vermehrt eure Sinne zu nutzen. Riechen, Hören und Tasten kommen sonst meist zu kurz, weil die Augen alles übernehmen. Also, welche Gerüchte sind in der Luft, was kann ich alles hören, wenn ich im Garten bin, welche Vogelstimmen höre ich und welche sehe ich? Das Leben kann so bunt und lebendig sein, wenn wir uns darauf einlassen...

Mondkalendertipp: heute viel Trinken, da Löwetage sehr austrocknend wirken. Achte heute auf dein Gemüt, lass dich nicht provozieren und du bist gelassener in allen Herzangelegenheiten.

Körperübungen: Spazieren gehen, ½ Std. 3x wöchentlich, immer wieder neue Reize setzen, Geschwindigkeit verändern, Unterhaltung sollte nicht entspannt geführt werden sonst kein Training für das Herz; aufrechte Haltung, damit das Zwerchfell richtig arbeiten kann

Vierfüßerstand, gegengleich Arme und Beine hochheben, nicht höher als der Rücken

In Bauchlage: Kissen unterlegen, Brust-Schwimmübungen machen

Mit Terraband: Band am Türgriff festmachen, in Schrittstellung stehen, Arme gehen gleichzeitig gestreckt nach hinten, nur bis kurz hinters Becken, aufrechte Haltung

 

Mi. 01./ Do. 02.04.15

Element: Erde
Qualität:
Kältetag
Sternzeichen:
Jungfrau
zunehmender Mond
Körperregion:
Darm, Milz, Nerven
Ernährung
Salz

Schüssler Salze: Nr. 6, Kalium sulfuricum, Nr. 5 für die Nerven

Strömtipp: einfach die ES 15, ES 14, ES 13, nacheinander halten. Zuerst die Leisten, dann beide vorderen RIppenbögen und dann den Brustansatz. Damit die Energie harmonisch nach unten fleißen kann um dann uns zur Standfestigkeit zu geben.

Besonderer Tipp: Besonderes Augenmaß auf unsere Füße legen, passen die Schuhe? Wann habe ich sie zum letzten Male eingecremt? Ihnen Zuwendung gegeben? Wie sehen meine Nägel aus? Darf es mal wieder ein bißchen Farbe sein?

Mondkalendertipp: normalerweise bester Tag für alle Arbeiten im Garten, aber im Winter einfach etwas tun, was mich erdet: Pflanzen die schwächeln düngen, Erde fühlt sich kühl an, deshalb immer eine Jacke mitnehmen.

Körperübungen: 

Im Sitzen: Einatmen, Brust weitet sich, Arme gehen nach außen, Haltung richtet sich auf, Ausatmen, Haltung beugt sich, Rundrücken, Arme gehen nach innen, im Wechsel

Darm anregen: Bauch massieren mit warmem Öl, im Uhrzeigersinn kreisen

Fr. 03.- So. 05.04.15

Element: Luft
Qualität: Luft-/Lichttag
Sternzeichen: Waage
Sa. Vollmond, dann abnehmender Mond
Körperregion: Nieren, Blase, Hüfte
Ernährung: Fett

Schüssler Salze: Nr. 7, Magnesium phosphoricum

Strömtipp: Heute halten wir die Betreuerströme, mit ES 3 und 15 oder ES 3 und 25...

Besonderer Tipp: viel Trinken, um Nieren und Blase gut durchzuspülen, ca. 30 ml pro kg/Körpergewicht tgl., am besten zwischen 15 und 19 Uhr.

Mondkalendertipp: Hüftregion, Becken und Oberschenkel mit einem guten Gewebestrafföl einreiben > gute Vorbeugung gegen Cellulitis. Beckenregion warm halten, da Niere sehr empfindlch auf "Zug" reagiert.

Körperübungen:

Einbeinstand, mit angehobenem Bein vor und zurück schwingen oder auch eine 8 auf den Boden „malen“. Wer kann/möchte an einem Stuhl oder an der Wand abstützen. Für Profis: eine weichere Unterlage verwenden, zB Sand
Ausprobieren zB beim Zähne putzen

 

Ich wünsche frohes Ausprobieren!!

Herzliche Grüße aus dem Allgäu und gutes Gelingen wünscht Monika Bochtler Lachend

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 4 plus 3.

Ändere deinen Blickwinkel von Angst zu Spaß. Den Blickwinkel zu verändern verwandelt schwarze Wolken in Sonnenschein.
Mary Burmeister