Strömtipp für KW 7

von Monika Bochtler

Hier gibt es wöchentliche Tipps, zur Anwendung von Mondkalender, Strömtipps und Schüssler-Salzen. Viel Freude beim Ausprobieren…

Ach ja, für diese Tipps übernehme ich keine Verantwortung. Die meisten Dinge habe ich an mir schon ausprobiert, kann allerdings nicht für irgendwelche allergischen Reaktionen verantwortlich gemacht werden... bei Laktoseintoleranz mit den Schüssler Salzen vorsichtig sein, da sie bei übermäßigem "Verzehr" abführend wirken... das legt sich aber nach Absetzen der Salze wieder. Am besten in heißes Wasser auflösen und den "Satz" nicht trinken.

KW 7: 14.-20.02.2011

Mo. 14./ Di. 15.02.11

Element: Wasser
Qualität:
Wassertag
Sternzeichen
: Krebs

Zunehmender Mond: alles was den Körper aufbaut ist hilfreich, gut um Defizite auszugleichen
Körperregion
: Brust, Magen, Galle, Leber
Ernährung
: Kohlenhydrate

Schüssler Salze: Nr. 4, Kalium chloratum, tgl. 2 Tabletten lutschen oder in heißes Wasser auflösen und sofort in kleinen Schlucken trinken

Strömtipp: li. Hand ans Kreuzbein und re. Hand an re. Knie legen (auch seitenverkehrt)... oder Daumen halten. Dauer ca. 5-10 Minuten und je nach Lust und Laune.

Besonderer Tipp: sich eine anregende Massage gönnen, wie zB eine Fußreflexzonenmassage. Oder ein anregendes Wohlfühlbad zB. mit Cajeput

Mondkalendertipp: Wassertage sind wichtig um die Pflanzen zu gießen, auch die, die überwintern, außerdem alle Reinigungsarbeiten mit Wasser, aber keine Fenster putzen!

 

Mi. 16./ Do. 17.02.11

Element: Feuer
Qualität:
Wärmetag
Sternzeichen:
Löwe
zunehmender Mond
Körperregion:
Herz, Wirbelsäule, Blutkreislauf
Ernährung:
Eiweiß

Schüssler Salze: Nr. 5, Kalium phosphoricum

Strömtipp: li Hand auf li Schulter (ES 11) und re Hand auf li Handkante, bzw. der Übergang zwischen Hand und Unterarm (ES 17), auch seitenverkehrt anwendbar... oder einfach kleiner Finger halten.

Besonderer Tipp: einfach mal fragen: "was begehrt mein Herz?", ein Bad nehmen mitten am Tag, Haustüre zuschließen, Telefon weglegen und sich mit einem Schmöker in den Schaukelstuhl setzen (so man hat :-)), bewußt jemanden für ein Danke helfen, eine Lieblings-CD in den CD-Player legen und die Musik voll aufdrehen und im Wohnzimmer (oder wo auch immer) nur für sich tanzen... oder einfach mal was spontanes machen, das man noch NIE gemacht hat... der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt

Mondkalendertipp: Löwetage sind Ausflugstage, die sehr austrocknend wirken, also immer etwas zum Trinken mitnehmen, ebenso wirken sie beim Haare schneiden so, dass die Haare voll und dick werden. Hab ich bei unserem Sohn schon ausprobiert, funktioniert sehr gut. Jemand der schon ziemlich lange Zeit dünne Haare hat, mindestens ein Jahr lang regelmäßig an Löwetagen schneiden, wenn es auch nur die Spitzen sind > es wirkt.

 

Fr. 18./ Sa. 19.02.11

Element: Erde
Qualität:
Kältetag
Sternzeichen:
Jungfrau
Fr. Vollmond (Fasttag einlegen)
Sa. Abnehmender Mond
Körperregion:
Darm, Milz, Nerven
Ernährung
Salz

Schüssler Salze: Nr. 6, Kalium sulfuricum

Strömtipp: li Hand auf li Schulter (ES 11) und re Hand an den re. Brustansatz (ES 13), seitenverkehrt auch anwendbar

Besonderer Tipp: Geh in die Natur, genieße mit allen Sinnen die Gerüche und Geräusche, die sie uns zu bieten hat.aber eine Jacke oder Schal mitnehmen Achtung: Kältetag!

Mondkalendertipp: Freitag ist DER Tag um seine Füße zu pflegen, insbesondere die Zehennägel zu schneiden, alles eingewachsene kann korrigiert werden. Fleischlos essen einplanen. Haare schneiden > bleiben länger in Form, Dauerwelle hält länger... ebenso Haarkuren.

So. 20.02.11

Element: Luft
Qualität: Luft-/Lichttag
Sternzeichen: Waage
abnehmender Mond
Körperregion: Nieren, Blase, Hüfte
Ernährung: Fett

Schüssler Salze: Nr. 7, Magnesium phosphoricum

Strömtipp: wenn ich die Quersumme des heutigen Datums errechne, kommt "8" heraus > 2+0+0+2+2+0+1+1=8 deshalb strömen wir das Energieschloss 8, das seitlich unterhalb des äußeren Knies ist, oder einfach die Waden halten, das ES bedeutet: Kraft, Stärke, Rhythmus,göttlicher Frieden. Sie ist das Symbol für den immerwährenden Lebensrhythmus. Wie innen so außen, wie oben so unten. Sie reguliert alle Rhythmen, vom Herzrhythmus über den eigenen Lebensrhythmus... oder einfach den Zeigefinger halten...

Besonderer Tipp: bei Ausflügen oder wenn man nach draußen geht, Sonnenbrille mitnehmen da man lichtempfindlich reagieren kann. Es tut gut, an diesen Tagen ein Sonnenbad zu nehmen, setzt Glückshormone frei...

Mondkalendertipp: Fenster putzen> werden nicht mehr so schnell schmutzig und glänzen mehr, Schuhe imprägnieren, alle Maler- und Lakierarbeiten, OP´s, die an diesen Tagen stattfinden, haben fast keine Narbenbildung; Nieren-/Beckenregion warm halten, Beckenbodengymnastik tut besonders gut...

Ich wünsche frohes Ausprobieren!!!

Herzliche Grüße und gutes Gelingen wünscht Monika Bochtler :)

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 7 und 7?

Die Weisen erwarten nie, dass das Leben lebenswert ist, sie machen es dazu
Mary Burmeister