Strömtipps KW 25

von Monika Bochtler

So, jetzt geht es weiter mit den Tipps. Für die nächsten sechs Wochen möchte ich mich noch näher mit den Mudras beschäftigen.

täglicher Ström-Tipp für die ganze Woche:

Fingerposition 3:

Halte die Vorderseite (Innenseite) des linken kleinen und des Ringfingers mit dem rechten Daumen. Lege die übrigen Finger der rechten Hand auf die Rückseite von dem Kleinen und Ringfinger.

  • Ich werde so nervös
  • Ich sorge mich um mein Herz
  • Ich kann nicht sehr viel geben, ohne außer Atem zu kommen
  • Ich bemühe mich immer so sehr.
  • Ich werde so depressiv – kein Spaß

 

Hilft den Körper zu beruhigen, löst nervöse Spannungen/Stresse, hilft der Revitalisierung aller Organfunktionen, Blutprojekte, Nerven

 

2. + 5. Tiefe, absteigend


hier gibt es die Fingerpositionen noch einmal mit Bild Lächelnd

http://jsj-hamburg.de/html/die_mudras.html

Viel Freude beim strömen!!!

 

... und hier gibt es wöchentliche Tipps, zur Anwendung von Mondkalender und Schüssler-Salzen. Viel Freude beim Ausprobieren…

Für diese Tipps übernehme ich keine Verantwortung. Die meisten Dinge habe ich an mir schon ausprobiert, kann allerdings nicht für irgendwelche allergischen Reaktionen verantwortlich gemacht werden... bei Laktoseintoleranz mit den Schüssler Salzen vorsichtig sein, da sie bei übermäßigem "Verzehr" abführend wirken... das legt sich aber nach Absetzen der Salze wieder. Am besten in heißes Wasser auflösen und den "Satz" nicht trinken.

 

Gedanken der Woche:

Wir brauchen nicht so fortleben,
wie wir gestern gelebt haben.
Macht Euch von dieser Anschauung los, und
tausend Möglichkeiten laden uns zu neuem Leben ein
.
Christian Morgenstern

R und L bedeuten > re und li HAND

re und li bedeuten > re und li SEITE

 

KW 25: 17.06.-23.06.13

Mo. 17./ Di. 18.06.13

Element: Luft
Qualität: Luft-/Lichttag
Pflanzenteil: Blüte
Sternzeichen: Waage

zubnehmender Mond
Körperregion: Nieren, Blase, Hüfte
Ernährung: Fett

Schüssler Salze: Nr. 7, Magnesium phosphoricum

Besonderer Tipp: achtet auf eure Angelegenheiten, die Waage ist sehr auf Ausgeglichenheit und Harmonie bestrebt um Konflikte zu umgehen. Deshalb fallen Entscheidungen jetzt vllt schwerer als sonst

Mondkalendertipp: Räume und Betten ausgiebig lüften, alle Backwerke werden locker; Peeling für den ganzen Körper

 

Mi. 19./ Do. 20.06.13

Element: Wasser
Qualität:
Wassertag
Pflanzenteil:
Blatt
Sternzeichen
: Skorpion

zunehmender Mond
Körperregion
: Geschlechtsorgane, Harnleiter, Prostata
Ernährung
: Kohlenhydrate

Schüssler Salze: Nr. 8, Natrium chloratum

Besonderer Tipp: schauen Sie heute mal auf das Wesentliche in ihrem Leben... bedanken Sie sich und loben Sie sich dafür 

Mondkalendertipp: alle Blumen gießen, Gut für Umsetz- oder Umtopfarbeiten.... Blätter zupfen...

 

Fr. 21./ Sa. 22.06.13

Element: Feuer
Qualität:
Wärmetag
Pflanzenteil:
Frucht
Sternzeichen:
Schütze
zunehmender Mond
Körperregion:
Oberschenkel, Venen, Muskeln
Ernährung:
Eiweiß

Schüssler Salze: Nr. 9, Natrium phosphoricum;  die Heiße 7, Magnesium phosph. ist gut für die Muskeln und ebenso für alle Denkprozesse und Stress-situationen.

Besonderer Tipp: guter Friseurtermin für Strähnchen oder Haare färben, Einwirkzeit ist kürzer und die Farbe hält länger...
Sei einfach mal neugierig... tu etwas spontanes... zB alleine in ein Café gehen, jemand Fremdes nach einer Straße fragen oder einfach mal lächelnd durch die Fußgängerzone laufen...Zwinkernd

Mondkalendertipp:
Eiweiß wird heute besonders gut verwertet, warum nicht einen Obsttag einlegen?

 

So. 23.06.13

Element: Erde
Qualität:
Kältetag
Pflanzenteil:
Wurzel
Sternzeichen:
Steinbock
Vollmond
Körperregion:
Knie, Knochen, Gelenke, Haut
Ernährung
Salz

Schüssler Salze: Nr. 10, Natrium sulfuricum

Besonderer Tipp: mach doch heute mal einen "auf Kultur", Theaterstück, Musical, Vortrag oder was immer der Veranstaltungskalender hergibt... und erfreue dich daran.

Mondkalendertipp: nicht allzu lange lüften, da Räume schneller auskühlen, gut für alle bauliche Aktivitäten wie zB Erdarbeiten, Beton- oder Estricharbeiten). Jacke mitnehmen, alles fühlt sich kühler an.

 

Ich wünsche frohes Ausprobieren!!!

Herzliche Grüße und gutes Gelingen wünscht Monika Bochtler Lachend

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 8 plus 9.

Die Grundlage aller Heilung ist ein Überzeugungswandel.
Mary Burmeister