Strömtipps für KW 25

von Monika Bochtler

Sorry für das verspätete Erscheinen, aber gestern hab ich das Deutschlandspiel angeschaut und heute morgen mußte ich arbeiten, den ganzen Tag war es so warm, dass ich lieber am Wasser gelegen bin bzw im Liegestuhl, aber jetzt herrschen ja wieder einigermaßen humane Temperaturen draußen, wo das Denken nicht mehr ganz so schwer fällt...Zwinkernd

Hier gibt es wöchentliche Tipps, zur Anwendung von Mondkalender, Strömtipps und Schüssler-Salzen. Viel Freude beim Ausprobieren…

Für diese Tipps übernehme ich keine Verantwortung. Die meisten Dinge habe ich an mir schon ausprobiert, kann allerdings nicht für irgendwelche allergischen Reaktionen verantwortlich gemacht werden... bei Laktoseintoleranz mit den Schüssler Salzen vorsichtig sein, da sie bei übermäßigem "Verzehr" abführend wirken... das legt sich aber nach Absetzen der Salze wieder. Am besten in heißes Wasser auflösen und den "Satz" nicht trinken.

Spruch der Woche:
Wer mehr hat, als er benötigt, hat mehr Sorgen, als er haben müsste. Autor mir unbekannt

R und L bedeuten > re und li HAND

re und li bedeuten > re und li SEITE

 

KW 25: 18.-24.06.12

Mo. 18./ Di. 19.06.12

Element: Luft
Qualität: Luft-/Lichttag
Pflanzenteil: Blüte
Sternzeichen: Zwillinge
abnehmender Mond, Di. Neumond
Körperregion: Schulter, Arme, Hände, Lunge
Ernährung: Fett

Schüssler Salze: Nr. 3, Ferrum phosphoricum

Strömtipp: diese Woche strömen wir das ES 25, paßt super, heißt "stilles regenerieren" oder auch Joggen für Faule,

Besonderer Tipp: Lass immer wieder deine Schultern fallen und lächle, atme 3-5x tief ein und aus. Empfange das Licht des Atems und lasse allen Schmutz, Dreck und was dir nicht gut tut, hinaus.

Mondkalendertipp: Viel an die frische Luft gehen, die Natur genießen, Sonnenbrille mitnehmen, da manchmal das Licht heller erscheint, als an anderen Tagen. Körper entgiften, Entwässerungstee trinken zB Brennesseltee, bei Operationen fast keine Narbenbildung. Behandlung vom Zahnarzt günstig aber keine Zähne ziehen...

Mi. 20./ Do. 21.06.12

Element: Wasser
Qualität:
Wassertag
Sternzeichen
: Krebs

zunehmender Mond
Körperregion
: Brust, Magen, Galle, Leber
Ernährung
: Kohlenhydrate

Schüssler Salze: Nr. 4, Kalium chloratum,

Strömtipp: und immmer noch ES 25, vllt bekommen wir dadurch so viel Energie, dass wir gerne draußen noch eine Runde mit dem Fahrrad drehen oder mit den Stöcken einmal ums "Karree" rumlaufen. Das ES ist auch ein super Lernpunkt, gibt Konzentration, entwickelt Wachheit und es gibt einen energetischen Geist.

Besonderer Tipp: Was läßt uns denn in den Fluss des Lebens kommen? Wofür empfinde ich denn Leidenschaft? Darüber darf jeder einmal nachdenken....

Mondkalendertipp: alle Pflanzen wässern. Heute am besten Haare waschen vermeiden. Kurz lüften, das reicht, sonst setzt sich die Feuchte der Tagesqualität im Haus fest.

Fr. 22.- So. 24.06.12

Element: Feuer
Qualität:
Wärmetag
Sternzeichen:
Löwe
zunehmender Mond
Körperregion:
Herz, Wirbelsäule, Blutkreislauf
Ernährung:
Eiweiß

Schüssler Salze: Nr. 5, Kalium phosphoricum

Strömtipp: ... und immer noch ES 25, einfach auf die Hände setzen, stärkt die Muskulatur, ist ein spezielles Training für Bauch, Beine und Po und wirkt entwässernd, ersatzweise kann auch der Mittelfinger geströmt werden....

Besonderer Tipp: denke mal darüber nach, was dein "Feuer" ist, was bringt dir Leidenschaft, wo vergisst du Zeit und Raum? Wo kommt dein Blut in Wallung? Versuche jeden Tag ein bißchen dieses Feuers in den Alltag zu integrieren und dein Leben wird feurig Lächelnd

Mondkalendertipp: heute viel Trinken, da Löwetage sehr austrocknend wirken. Achte heute auf dein Gemüt, lass dich nicht provozieren und du bist gelassener in allen Herzangelegenheiten.


Ich wünsche frohes Ausprobieren!!! Freue mich immer über Eindrücke oder Erfahrungen von euch/ihnen...

Ihre/Eure Monika Bochtler

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 9 und 6.

Herr, gebe mir Gelassenheit, Dinge anzunehmen, die ich nicht ändern kann, gebe mir den Mut, die Dinge zu ändern die ich ändern kann und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.
Reinhold Niebuhr